• MESSE-NEUHEITEN Silmo 2016 in Paris

  • Thomas Schlipf trägt 3D-Hörsysteme von Auge&Ohr

  • Refraktion, Präzision, Perfektion, Handwerk!

  • Sashee Schuster Eyewear – Willst Du ein Blumenkind sein?

  • ROLF "Evolved" - Holzbrille in Räuchereiche!

     


Oticon OPn mit Oticon Velox – 50 Mal schnellere Rechenleistung, optimales Verhältnis zwischen Störgeräusch und Sprache, 2,4 Ghz Bluetooth-Schnittstelle

Oticon OPn Hörsysteme ist die neueste Generation der Hörgerätetechnologie mit BrainHearing Technologie: 

Mit großer Spannung erwartet, hat Oticon jetzt bei seinem neuen Hörgerät  Oticon OPn eine neue Chipplattform Oticon Velox präsentiert. Neben einer schnelleren Rechenleistung, ermöglichen 64-Frequenzkanäle eine noch präzisere Analyse der Hörumgebung. Der neue OpenSound Navigator verarbeitet die Hörsituation und stellt automatisch das optimale Verhältnis von Störgeräusch und Sprache für den Hörgeräteträger ein. Bahnbrechend ist dabei, dass Oticon die Direktionalität der Mikrofone bei Oticon Velox aufgehoben hat. Dadurch kann der Hörgeräteträger selbst entscheiden, auf was er seine Aufmerksamkeit richten möchte. Die für das Hören verantwortlichen Hirnareale werden stimuliert und neben einem entspanntem und besserem Sprachverstehen wird auch eine höhere Merkfähigkeit erzielt. Mit seiner 2,4GHz Bluettooth-Schnittstelle ist ein Steuern der Hörgeräte, streamerfrei, über ein Smartphone (iOS, Android) möglich. Zudem ist Oticon Opn das erste Hörgerät welches direkt mit dem Internet verbunden werden kann.

 

mehr Infos: 

  

Das Oticon Opn™ basiert auf der aktuellen Oticon Velox™-Technologieplattform und ist ein Hörgerät der Premiumklasse. Der neue Oticon Velox-Chip wird als Innovation gefeiert, denn durch intelligente Technologien reduziert er die Höranstrengung seiner Träger nachweislich um 20%, was wiederum zu 20% höherem Erinnerungsvermögen und 30% besserem Sprachverständnis führt. Der Chip arbeitet außerdem 50 Mal schneller als seine Vorgängerversion Oticon Inium Sense.

 

Ausschlaggebend für diese neuartige Technologie ist der OpenSound Navigator™, der die gesamte Umgebung seines Trägers 100 Mal pro Sekunde, also in Echtzeit, analysiert. Hier werden die unterschiedlichen Geräusche erkannt und klassifiziert. Das ist die Grundlage für das Erkennen von Sprache und die gleichzeitige Reduktion von gegebenenfalls störenden Geräuschquellen. Der Träger, vielmehr das Gehirn, kann selbst entscheiden, auf welches Geräusch er sich konzentrieren möchte. Der OpenSound Navigator der Oticon Velox-Plattform arbeitet also nicht nach dem klassischem Direktionalitätsprinzip, nachdem sich die Mikrofone an der von vorn kommenden Sprache ausrichten. So kann die gesamte Hör-umgebung natürlicher wahrgenommen werden.

 

Das Oticon Opn  arbeitet mit gleich zwei kabellosen Verbindungen. Diese TwinLink™ Technologie beinhaltet zum Einen die beidseitige Abstimmung (binaurale Synchronisation) der Hörgeräte mittels der energiesparenden Near-field Magnetic Communication (NFC). So werden, wie beim natürlichen Gehör, Geräusche und Klänge, die von einer Seite kommen, auch auf der anderen Seite hörbar. Außerdem ist das System direkt durch 2,4 GHz Bluetooth (Bluetooth LE) mit anderen Endgeräten verbindbar. Eine Fernbedienung ist nun nicht mehr nötig, um beispielsweise mit dem Smartphone zu telefonieren, Musik zu hören, Videoklänge zu hören oder Fernsehen zu schauen. Diese Streaming-Funktion und die Einstellungen sind durch die Oticon ON App möglich.

 

Ein weiteres Highlight ist die Verbindbarkeit des Hörgeräte mit den Lösungen aus dem Internet. Konkret lässt sich das Oticon Opn mit der Plattform "If This Then That" (IFTTT.com) verbinden, die eine Reihe praktischer Lösungen für die Nutzer bereithält. Ob Smart Home, Gesundheit, News oder soziale Anwendungen - die Hörgeräte dienen quasi als Lautsprecher für diese Funktionen. So kann beispielsweise das Klingeln der Türklingel, die Geräusche des Babyphones oder Informationen der verbundenen Haussysteme (Smart Home Produkte) direkt an die Hörgeräte übertragen werden.

 

Das Oticon Opn miniRITE ist das kleinste Premium RIC-Hörgerät und ist in verschiedenen, modernen Farben erhältlich.

 

 

Vereinbaren Sie gleich jetzt einen Termin mit uns zur kostenlosen Beratung und testen Sie schon in Kürze ganz unverbindlich Ihr individuelles Hörsystem. 

Tel. 0741-8989

 

 -> mehr Infos zu: OTICON OPn - das erste Hörgerät welches direkt mit dem Internet verbunden werden kann

-> mehr Infos zu:  Oticon OPn

-> mehr Infos zu Brainhearing: Hörgeräte mit BrainHearing™ Technologie! Gutes Hören hält geistig fit!

-> Mehr Infos Zubehör: Steuern Sie Ihr Hörgerät diskret und bequem mit Ihrem iPhone®!

 

Auge & Ohr: Original statt 08-15